09. August 2019
PREKÄR, TEILZEIT, UNTERBEZAHLT? Perspektiven für Frauen auf dem Arbeitsmarkt „Je prekärer der Job desto weiblicher der Nachwuchs“. So hat die Journalistin Venessa Vu die gegenwärtige Situation von Frauen am deutschen Arbeitsmarkt beschrieben. Tatsächlich ist der Anteil der Frauen an Beschäftigten seit den 90er Jahren erkennbar gestiegen, sodass Frauen mittlerweile fast die Hälfte aller Beschäftigten ausmachen.

12. Juli 2019
Die IG Metall bei Volkswagen in Braunschweig wünscht euch einen erholsamen und schönen Urlaub - Einfach mal nichts tun und die Seele baumeln lassen - Hier ein paar Tipps, damit das auch gelingt.

03. Juli 2019
Mehr freie Tage statt mehr Geld: Zehntausende Kolleginnen und Kollegen bei Volkswagen haben sich in diesem Jahr bereits dafür entschieden, die neue Tarifliche Zusatzvergütung („T-ZUV“) in sechs zusätzliche freie Tage umzuwandeln. Machen dürfen das besonders belastete Gruppen: nämlich Eltern kleiner Kinder, Pflegende und Beschäftigte in Schichtarbeit. Bisher war dabei allerdings Arbeit in Teilzeit für viele ein Ausschlusskriterium. Ab kommendem Jahr ist das vorbei.

29. Juni 2019
Über 50.000 Menschen aus ganz Deutschland haben sich heute an der Kundgebung #FairWandel der IG Metall in Berlin beteiligt. "Die Teilnehmer erwarten von Politik und Arbeitgebern, dass der digitale und ökologische Wandel den Beschäftigten Chancen auf gute Arbeit gibt. Die Transformation muss sozial, ökologisch und demokratisch gestaltet werden. Dafür hat diese Kundgebung ein kraftvolles Zeichen gesetzt", sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall, am Samstag in Berlin.

28. Juni 2019
Zum sechsten Mal vergaben am Donnerstag Betriebsrat und Werkmanagement des Volkswagenwerkes Braunschweig den Sally-Perel-Preis an Menschen, die sich vorbildlich gegen Rassismus, Gewalt und Ausgrenzung einsetzen. Zwei Preise gingen an Braunschweiger: an die Sozialistische Jugend – Die Falken und an den VW Mitarbeiter und IG Metall Vertrauensmann Christian Schulze. Bedacht wurde auch die BBS in Helmstedt und das Annette-von-Droste Hülshoff-Gymnasium in Münster.

27. Juni 2019
Die vergangene Tarifrunde bei Volkswagen war – dank eures Einsatzes und der Mobilisierung von vielen Kolleginnen und Kollegen – ein voller Erfolg. Zum 1. Juli 2019 tritt die erste Stufe der Verbesserung bei der Beteiligungsrente I in Kraft. Es lohnt sich das in Erinnerung zu rufen. Schließlich fallen Tariferfolge ja nicht vom Himmel.

27. Juni 2019
Demonstration des Bündnis gegen Rechts: Wir alle gegen rechten Terror! Freitag, 5. Juli, 16:30 Uhr, Kohlmarkt Braunschweig. Auch wenn Braunschweig insgesamt eine eher kleine, überschaubare rechte Szene hat, sind die Neonazis hier sehr aktiv und fallen durch besonders provokatives und aggressives Auftreten auf.

26. Juni 2019
30 Grad und überwiegend sonnig - das könnte eine der häufigsten Wetterprognosen in diesem Sommer sein. Heiß wird es auch in den Werkhallen und Büros. Da ist es gut, dass es bei Volkswagen eine sogenannte „Hitzeregelung“ gibt. Die sieht unter anderem eine kostenlose Flasche Wasser pro Arbeitstag ab einer prognostizierten Außentemperatur von 26 Grad Celsius und ab 35 Grad Celsius in Arbeitsräumen eine zusätzliche bezahlte Pause von fünf Minuten je Stunde vor.

25. Juni 2019
Drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Braunschweig waren in der ersten Runde dabei. Jetzt geht das Transform-Minds-Programm in die zweite Runde. Gesucht werden Kolleginnen und Kollegen, die den Wandel gestalten und eigene Ideen für Zukunftsprojekte einbringen wollen. Bewerben kann man sich noch bis zum 5. Juli 2019.

24. Juni 2019
Am 4. Juli 1933 wurden in Rieseberg zehn Gewerkschafter und ein Student von Faschisten ermordet. Aus diesem Anlass laden der DGB und die Gewerkschaften in der Region Südost-Niedersachsen, unterstützt durch die Stadt Braunschweig, zu Gedenkveranstaltungen ein.

Mehr anzeigen