Podcast zur Bildungsarbeit

Die Bildungsarbeiter


Hier gibt´s was auf die Ohren...

 

Der Podcast "Die Bildungsarbeiter" wird von Sok Yong Lee, Bildungsreferent in Sprockhövel und Guido Brombach vom DGB Bildungswerk Bund betrieben. Beide kommen aus der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit und wollen mit diesem Format einen gewerkschaftlichen Diskurs über zeitgemäße Bildungsarbeit anstoßen. Sie berichten aus ihrer täglichen Arbeit selbstkritisch aber auch wertschätzend und wollen dabei nicht nur methodische sondern vor allem inhaltliche Fragestellungen aus den Seminaren in die gewerkschaftliche Welt tragen. Dazu werden auch entsprechende InterviewpartnerInnen eingeladen.


 

Sok Yong Lee, Bildungsreferent bei der IG Metall.

 

Handlungsfelder: Junge Generation, Referenten Aus- Weiterbildung, Betriebspolitik, Europäische Betriebspolitik, Öffentlichkeitsarbeit. 2008 Abschluss als Diplom-Politikwissenschaftler an der Philipps-Universität Marburg. Seit 2008 beschäftigt am IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel als Bildungsreferent.


 

Guido Brombach, Bildungsreferent beim DGB Bildungswerk, 

Abteilung Forum Politische Bildung.

 

Er hat Erziehungswissenschaften studiert und kümmert sich um die Harmonisierung der analogen und der digitalen Welt vor allen in Bildungskontexten.


Reinhören. Zuhören. Mitreden.

 

Die Kommentierung und Einmischung von aktiven Facebookern freut die Bildungsarbeiter natürlich besonders.

Anhören kann man sich die Podcasts aber übrigens auch ohne selbst registriertes Facebook-Mitglied zu sein. Also "Augen zu. Ohren auf!"

 

Link: https://www.facebook.com/diebildungsarbeiter/


(Mo, 04 Sep 2017) - BA024: Zukunft Europa - Brexit und andere Entwicklungen

Chaja Böbel hatte auf der bundesweiten Referent_innen Tagung der IG Metall einen Workshop zu Brexit und anderen Entwicklungen angeboten. Sie berichtet von Ängsten der Teilnehmenden und wie man mit dem europaweiten Rechtsruck umgehen kann.


(Mo, 24 Jul 2017)  - BA023: Mitgliedergewinnung

Zusammen mit Resi Schneider haben wir uns über Mitgliedergewinnung im Betrieb unterhalten. Wie können Gespräche begonnen werden und wann lassen sie sich am besten führen? Was sind Argumente für gewerkschaftliches Engagement? Das und mehr gibt es im Podcast zu hören.


(Mo, 12 Jun 2017) - BA022: Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen

Ist historische Wissen in der gewerkschaftlichen Bildung ein Querschnittsthema? Wie kann man auch als Nicht Historiker historische Einlassungen in das eigene Seminar machen? Tom Kehrbaum hat auf der bundesweiten Referent_innen Tagung der IG Metall einen Bildungsbaustein vorgestellt, der helfen soll, kompetent historische Themen im Seminar anzusprechen.


Die Bildungsarbeiter

BA024: Zukunft Europa – Brexit und andere Entwicklungen (Mo, 04 Sep 2017)
Chaja hatte auf der bundesweiten Referent_innen Tagung der IG Metall einen Workshop zu Brexit und anderen Entwicklungen angeboten. Sie berichtet von Ängsten der Teilnehmenden und wie man mit dem europaweiten Rechtsruck umgehen kann.
>> mehr lesen

BA023: Mitgliedergewinnung (Mo, 24 Jul 2017)
Zusammen mit Resi Schneider haben wir uns über Mitgliedergewinnung im Betrieb unterhalten. Wie können Gespräche begonnen werden und wann lassen sie sich am besten führen? Was sind Argumente für gewerkschaftliches Engagement? Das und mehr gibt es im Podcast zu hören.
>> mehr lesen

BA022: Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen (Mo, 12 Jun 2017)
Ist historische Wissen in der gewerkschaftlichen Bildung ein Querschnittsthema? Wie kann man auch als Nicht Historiker historische Einlassungen in das eigene Seminar machen? Tom Kehrbaum hat auf der bundesweiten Referent_innen Tagung der IG Metall einen Bildungsbaustein vorgestellt, der helfen soll, kompetent historische Themen im Seminar anzusprechen.
>> mehr lesen

BA021: Beteiligungsorientierung in der betrieblichen Arbeit (Mi, 31 Mai 2017)
Beteiligung und Mitbestimmung sind Kernkompetenzen der Gewerkschaften. Deshalb muss sie sich auch in der betrieblichen Arbeit, ebenso wie im Seminar zeigen. Stefan Marx erklärt im Podcast, wie das möglich ist und berichtet von seiner alltäglichen Praxis und seinen Erfahrungen.
>> mehr lesen

BA020: Zukunft Rente (Mi, 26 Apr 2017)
Wie lassen sich vor allem junge Menschen zum Thema Rente ansprechen? Und welche Hilfestellungen können für Seminare gegeben werden? Diese und weitere Fragen haben wir am Rande der Referent_innen Tagung erörtert. Alle dazu nötigen Links haben wir wie immer für euch in den Shownotes gesammelt.
>> mehr lesen

BA019: Funktionaler Analphabetismus (Di, 04 Okt 2016)
Die Leo Level One Studie hatte vor einigen Jahren herausgefunden, das in Deutschland 7,5 Mio. funktionale Analphabet_innen leben. Die DGB Gewerkschaften haben sich mit diesem Befund nicht abgefunden, sondern ein Projekt aufgelegt, um vor allem den Kolleg_innen in den BetriebenMöglichkeiten aufzeigen zu können, mit funktionalem Analphabetismus umgehen zu lernen. Im Podcast erklärt Jens, was genau eigentlich funktionale Analphabeten sind, warum es so viele davon gibt, warum wir so wenig darüber wissen und wie das Projekt Mento es schafft, eine gewerkschaftliche Antwort darauf zu geben. Wir tauschen auch unsere eigenen Erfahrungen mit Lese-, Rechen- und Schreibschwäche in unseren Seminaren aus und berichten darüber, wie wir aktuell damit umgehen.
>> mehr lesen

BA018: Die AfD und das Erstarken des Rechtspopulismus in Deutschland (Fr, 09 Sep 2016)
Zu Gast bei den Bildungsarbeitern ist diesmal Matthias Quent. Wir sprechen mit ihm über die AfD und den Umgang mit Rechtpopulismus.
>> mehr lesen

BA017: Solidarische Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit (Mi, 20 Jul 2016)
Dusan Vesenjak von mypegasus kümmert sich um die erfolgreiche Vermittlung von Geflüchteten in Betriebe. Er spricht über die Möglichkeiten aber auch Schwierigkeiten für die Personalabteilung, Geflüchtete in Betriebe zu integrieren.
>> mehr lesen

BA016: Rechtspopulismus im Betrieb entgegenwirken (Mi, 20 Jul 2016)
Marc Harfeld, Referent bei dem Verein "Mach meinen Kumpel nicht an" und Ferdije Rrecaj, sie ist im IG Metall Vorstand zuständig für den Bereich Gewerkschaftliche Bildungsarbeit über ihren Workshop.
>> mehr lesen

BA015: Migrationsland Deutschland – betriebliche Kämpfe und Erfolge (Mi, 20 Jul 2016)
Im Rahmen der Bundesmigrationskonferenz der IG Metall spricht Sandra Vacca von Domid e.V. über ihren Workshop. Dort stellte sich die Frage, wie Solidarität im Betrieb entsteht und wie man sie fördern kann.
>> mehr lesen

BA014: Vielfaltskompetenz in der IG Metall und den betrieblichen Interessenvertretungen (Mi, 20 Jul 2016)
Servan Adsiz ist Juristin und Personalreferentin beim IG Metall Vorstand. Andreas Merx ist Organisationsberater, Politologe und Trainer für Diversity und interkulturelle Kompetenz. Sie bilanzieren ihren Workshop während der Bundesmigrationskonferenz.
>> mehr lesen

BA013: Die Bundesmigrationskonferenz der IG Metall (Mi, 20 Jul 2016)
Vanessa Barth spricht mit Sok Yong und Guido am Rande der Bundesmigrationskonferenz über das Konzept und ihr persönliches Erleben der Konferenz. Vanessa ist im IG Metall Vorstand Bereichsleiterin für den Fachbereich Zielgruppen und Gleichstellung.
>> mehr lesen

BA012: Bundesmigrationspolitik der IG Metall: Abbau von Demokratie und Rechtstaatlichkeit in der aktuellen Flüchtlingspolitik (Mi, 20 Jul 2016)
Claudius Voigt spricht im Rahmen der Bundesmigrationskonferenz der IG Metall über die soziale Entrechtung als Instrument der Migrationssteuerung. Er arbeitet für die Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e. V. (GGUA Flüchtlingshilfe) Münster im „Projekt Q – Qualifizierung der Flüchtlingsberatung“.
>> mehr lesen

BA011: Bundesmigrationskonferenz IG Metall: Deutschland braucht ein Leitbild (Mi, 20 Jul 2016)
Prof. Dr. Naika Foroutan spricht über neue Narrative für das Einwanderungsland Deutschland. Sie ist Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik an der Humboldt-Universität zu Berlin und stellvertretende Direktorin des Berliner Instituts für Integrations- und Migrationsforschung.
>> mehr lesen

BA010: Historisches Bewußtsein (Do, 09 Jun 2016)
Was können wir für die Gegenwart aus der Geschichte lernen? Diese Frage haben wir Chaja Boebel gestellt im Zusammenhang mit aktuellen politischen Themen, wie Rechtspopulismus, Migration, Arbeitszeit und die Genderdebatte. Es zeigte sich, dass Menschen zu jeder Zeit die Ereignisse selbst beeinflussen konnten. Keine historisches Ereignis hat uns getroffen wie ein Naturereignis. Zu jedem Zeitpunkt der Geschichte, hatte die Menschheit, hatten die Kolleg_innen die Wahl, sich zu entscheiden, wie sie agieren wollten und haben es auch getan.
>> mehr lesen

BA009: Bildungsurlaub (Sa, 20 Feb 2016)
Nach langer Pause melden wir uns mit einer weiteren Episode zurück. Diesmal haben wir Manfred Kubik eingeladen, mit uns über das Thema Bildungsurlaub zu sprechen. Vor allem die Gewerkschaften nutzen die vom Arbeitgeber bezahlte meist einwöchige Freistellung der Arbeitnehmer_innen für politische Bildungsangebote. Aber was ist eigentlich Bildungsurlaub, wo sind seine historischen Wurzeln und warum nehmen ihn nur 1% der potentiellen Zielgruppe in Anspruch? Über dies und mehr sprechen wir in der vorliegenden Episode. Ausserdem gibt es zu Beginn einige Hinweise darauf, wer diesen Podcast eigentlich auf welchem Weg hört. Ganz besonders geeignet ist diese Episode um darauf hinzuweisen, dass das DGB Bildungswerk zusammen mit den Mitgliedsgewerkschaften eine Bildungsurlaubskampagne angestoßen hat. Die Webseite für Anbietende, so wie auch potentielle Teilnehmende heißt http://bildungsurlaub-machen.de
>> mehr lesen

BA008: Flucht und Asyl (Sa, 03 Okt 2015)
Mit Petra Wlecklik sprechen wir über ein sehr aktuelles Thema: Flucht und Asyl, aber auch darüber, wie das Thema in der Bildung bearbeitet werden kann.
>> mehr lesen

BA007: Das bedingungslose Grundeinkommen (Do, 17 Sep 2015)
Karlheinz Grieger ist ein Urgestein der gewerkschaftlichen Bildung und ein Experte für das emanzipatorische bedingungslose Grundeinkommen. Nach einem allgemeinen Überblick, spricht er über Finanzierung, Realisierbarkeit, neoliberale Interessen aber auch die Positionen der Gewerkschaften und Parteien zu diesem Thema. Natürlich haben wir ihn auch gefragt, wie man das Thema in der Bildungsarbeit bearbeiten kann.
>> mehr lesen

BA006: Der Eurobetriebsrat (Do, 02 Jul 2015)
Wir führen unsere Interviewreihe fort und unterhalten uns diesmal mit Holger Rößer. Er bildet Eurobetriebsräte aus und wir wollten von ihm wissen, was ist eigentlich ein Eurobetriebsrat. Welchen Einfluss haben die Gremien auf europäischer Konzernebene und wie kann die Bildungsarbeit die Arbeit bzw. die Gründung europäischer Betriebsräte unterstützen. Shownotes: * Europäischer Metallgewerkschaftsbund http://www.emf-fem.org/?target=/default.cfm * Europäische Betriebsräte in der IG Metall http://www.igmetall.de/europaeische-betriebsraete-in-der-ig-metall-418.htm * Wikipedia zu europäischer Betriebsrat https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Betriebsrat * European trade union institute (ETUI) http://www.etui.org/ * Europäische Industriegewerkschaft Industriall http://www.industriall-europe.eu/ * Europäische Arbeitnehmer_innenrechte http://de.worker-participation.eu/ * Holger Rößer https://www.facebook.com/h.roesser?fref=ts * Kontakt ebr@igmetall.de
>> mehr lesen

BA005: Faire Mobilität (Mo, 18 Mai 2015)
Michaela Dälken, vom DGB Bildungswerk, hat sich über ihr Projekt Faire Mobilität von Sok Yong und Guido ausfragen lassen.
>> mehr lesen

BA004: Mindestlohn (Di, 03 Mär 2015)
1. Rubrik: Was beschäftigt mich zur Zeit? Sok Yong: Beginn des Praktikums in der Verwaltungsstelle Bochum/Herne Guido: Sharing Economy: Tauschen und Teilen 2. Rubrik: Wie würden wir es im Seminar aufgreifen? Tarifergebnis der IG Metall 3. Rubrik: Thema der Sendung Mindestlohn Mindestlohn Hotline des DGB. Anrufen unter: 0391 / 4088003 (zum Festnetztarif) (http://www.dgb.de/themen/++co++50b21ac4-78c4-11e4-a57f-52540023ef1a) Eingespielte Videos: Mindestlohn - die perfiden Tricks der Arbeitgeber https://www.youtube.com/watch?v=KZTWoLRQ0-0 heute-show // Mindestlohn // Sebastian Pufpaff https://www.youtube.com/watch?v=MgSmjoynXIk 4. Rubrik: Werbung für kommende Seminare Online-Kriminalität: Wie Betrüger, Spammer und Terroristen das Internet ausnutzen und was sich dagegen tun lässt (https://www.forum-politische-bildung.de/kri) IG Metall Sommerschule (http://www.igmetall-sprockhoevel.de/aktuelles/news-chronologisch/programm-der-sommerschule-2015-steht.html)
>> mehr lesen

BA003: Tarifeinheit (Sa, 20 Dez 2014)
Shownotes Rubrik: Was Persönliches Rubrik: Thema der Sendung BAG-Urteil von 2010 - http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/urteil-zu-lohnstreit-gericht-kippt-tarifeinheit-1.964043 Däubler zur Tarifeinheit - https://www.jungewelt.de/2014/11-01/027.php?sstr=D%E4ubler Dazu gibt es übrigens noch einen spannendes Interview von Wetzel im Spiegel: https://www.evernote.com/shard/s18/sh/8f8a9b5d-f6da-4694-a87f-e12069403d71/69297fcad66f93bbdb10f8899780c06b Rubrik: Werbung für kommende Seminare Aktivkongress: https://www.forum-politische-bildung.de/forum/seminar/315313132 Internationales Projektmanagement - http://www.igmetall-sprockhoevel.de/aktuelles/news-chronologisch/ipm-2015.html?goback=55
>> mehr lesen

BA002: Bildungshäuser (Mi, 29 Okt 2014)
Wir haben unserem kleinen Podcastprojekt ein wenig mehr Struktur verliehen. Dabei haben wir uns auf Rubriken geeinigt, die wir ab jetzt in jeder Episode einhalten wollen, um uns stärker zu fokussieren. Denn das letzte was wir sein wollen, ist ein weiterer Laberpodcast. Zu Beginn wollen wir in Zukunft immer mit etwas Persönlichem einsteigen. Es kann sich um eine Seminarbegebenheit, einen Film, einen Artikel oder was auch immer handeln, das uns bewegt und beschäftigt. Eine weitere Rubrik will das aktuelle gewerkschaftliche Tagesgeschehen aufgreifen, wir wollen dabei die Seminar-Blickrichtung einnehmen. Wie also gehen wir im Seminar mit den genannten Themen um. Im Zentrum steht dann EIN Thema, in dieser Episode geht es um den Stellenwert von eigenen Tagungshäusern für die Bildungsarbeit, aber auch für die Organisation im Ganzen. Abschließen wollen wir immer mit der Rubrik Empfehlung. Was also wollen wir der geneigten Hörer_innenschaft an Seminaren, Dokumentationen, Filmen, Büchern usw. empfehlen. Und wie immer freuen wir uns über euer Feedback zur Sendung.
>> mehr lesen

BA001: Herausforderungen in der Bildungsarbeit (Mi, 24 Sep 2014)
Sok Yong und Guido schlagen zu ihrer ersten Podcast-Episode auf. Die beiden wollen die gewerkschaftliche Bildungswelt mit einem neuen Diskursformat bereichern. Genug unterschiedliche Meinungen bringen sie dazu mit. In der ersten Episode ist es noch sehr harmonisch zugegangen. Die Themen drehen sich rund um die aktuelle Bildungsarbeit. Es geht um den verdi-Kongress zum Thema "Arbeitswelt, Selbstbestimmung und Demokratie im digitalen Zeitalter", Sommerschule im IG Metall Bildungszentrum in Sprockhövel, einen internationalen Workshop zum Einsatz digitaler Medien in der gewerkschaftlichen Kampagnenarbeit, den Aktionstag der IG Metall Jugend im Rahmen der Kampagne "Revolution Bildung" und ein paar Ankündigungen zum Schluss.
>> mehr lesen