Die Vertrauenskörperleitung in Group Connect


Ein Projekt der Qualifizierungsreihe für gewerkschaftlich aktive gewidmet sich der Verbesserung der Präsenz der Vertrauenskörperleitung in „neuen Medien“. Aktuelle Informationen kommen dann an, wenn sie schnell verfügbar sind. Für Kolleginnen und Kollegen bei Volkswagen gibt es seit einiger Zeit Group Connect: eine interne Plattform für User bei Volkswagen. Mit News, einem Veranstaltungskalender, Berichten aus der Arbeit der Vertrauensleute informiert jetzt auch die VKL in Group Connect.

 

Christian Ofner ist für das Projekt Group Connect, der Ansprechpartner.


Die VKL in Group Connect:


gut zu wissen

Group Connect: Wissensnetzwerk für den gesamten Volkswagen Konzern

 

In einem global agierenden Unternehmen wie dem Volkswagen Konzern arbeiten Fachab­tei­lungen und Spezialisten nicht mehr ausschließlich am Unternehmenssitz, sondern weltweit ver­teilt. Volkswagen baute deshalb bereits 2014 das konzernweite Wissensnetzwerk Group Connect auf, um den Dialog zwischen seinen Beschäftigten aus unterschiedlichen Regionen, Be­reichen und Hierarchieebenen weiter zu fördern. Mittlerweile können alle der rund 620.000 Beschäftigten im Volkswagen Konzern Group Connect nutzen.

 

Group Connect bietet die Chance, sich mit Kollegen aus der ganzen Volkswagen Welt zu vernetzen – über Länder- und Fachbereichsgrenzen hinweg. Dafür hat jeder Mitarbeiter sein eigenes Benutzerprofil. Durch eine ausgefeilte Suchfunktion lassen sich schnell die richtigen Experten für ein Thema finden. Darüber hinaus wird Group Connect bei Volkswagen auch intensiv für einen direkten Austausch zwischen Führungskräften, darunter Mitglieder des Vorstands, und Mitarbeitern genutzt.

 

Wer Fragen zu Group Connect hat, kann sich direkt auf der Plattform an die Community wenden. Antworten gibt es meist binnen weniger Minuten. „Nutzergenerierter Support“ nennt sich dieses Konzept, das bislang einmalig bei Volkswagen ist.


GROUP CONNECT IM ÜBERBLICK

Wer hat Zugang?

Alle Mitarbeiter der Marken Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge mit einer E-Mail-Adresse können das System nutzen. 

 

Wie melde ich mich an?

Diesen Link aufrufen: https://soco.volkswagen.com/sbc

Für die Anmeldung benötigt man die Volkswagen UserID und das Webservices-Passwort.

 

Wer kann mir bei Fragen helfen, die sich ergeben?

Hilfe gibt es über die E-Mail-Adresse groupconnect@volkswagen.de oder intern auf der Plattform in der Gruppe „Support“.

 

Kann ich Group Connect mobil nutzen?

Ja, Group Connect funktioniert auch auf mobilen Geräten. Die Adresse bleibt gleich. Besitzer eines dienstlichen Blackberry finden auf ihrem Smartphone ein kleines Group-Connect-Icon. Tipp: Wer die URL als Lesezeichen im mobilen Browser speichert, muss sie nicht jedes Mal neu eingeben.

 

Wie geht es mit Group Connect weiter?

Unter anderem soll das System künftig in Office-Standardprogramme wie Outlook, Word und Excel eingebunden werden. ­Damit lassen sich Dateien schnell gemeinsam bearbeiten.